Mittwoch, 12. Juni 2013

Endlich fertig! Unser eigener Stoffbaum!

Nach fast 29 Stunden ist die XL Patchworkdecke mit 190x150cm für draussen und drinnen fertig geworden...
Spaß hat es auf alle fälle gemacht, aber auch viele Nerven gekostet wenn nix so ging wie ich wollte ;o)...
Fotos hab ich jede Menge gemacht aber erst mal von Anfang an...



Stoffe waren schnell ausgesucht, nur so sicher war ich mir noch nicht ob alles so gut zusammen passt...


erstmal alles zurecht geschnitten...





es wurden 56 20x20cm große und 40 11x11cm kleine Quadrate...


einmal Probe gelegt wie es ausschaut... 




in der richtigen Reihenfolge gestapelt und festgeschnürrt und gut vor den Kindern versteckt...



dann wurde ein bisschen gestickt...



nochmal Probe gelegt wo noch was fehlte... 



die Quadrate zu Streifen zusammen genäht...



die unteren drei und oberen drei Streifen zusammen nähen...

dann das Mittelstück ausgemessen, zurecht geschnitten und den Baum darauf appliziert...

die Eulen gestickt...



genau 100 Blätter sollten es für den Baum werden...



die Blätter applizieren, war echt nee Fleißarbeit...




fertiges Mittelstück mit den rest der Decke schon vernäht...


Juchuu!!! die meiste Arbeit ist geschafft...

für das zusammennähen der 3 Schichten gibts mehrere Möglichkeiten, 2 Wege hab ich versucht aber bin daran gescheitert nachdem ich einige male aufgetrennt hatte und schon am aufgeben war, hab ich dann die Vorderseite mit der Hinterseite (Fleece) rechts auf rechts zusammen genäht und unten eine Wendeöffnung gelassen...


Alles umgedreht und mit 2cm Volumenvlies gefüttert...

Mit sehr vielen Sicherheitsnadeln (Stecknadeln waren zu kurz) war der Baumeinsatz abgesteckt und das quilten konnte beginnen... das selbe dann mit dem äußeren Rahmen... 




Loch verschließen und FERTIG!!!!

Da wir die Decke auch draussen benützen wollen hab ich für die Unterseite ein abnehmbares Wachstuch vernäht... Durch die Kam Snaps ist es zum waschen oder für drinnen abzunehmen.. ja nicht vergessen die Snaps vorm zusammen nähen der beiden Seiten anzubringen.
Zum Schluß kommen die Snaps auch ins Wachstuch und der Rand wurde umgenäht muss man zwar nicht aber ich fand es so schöner... Beschichtete Baumwolle geht natürlich auch aber mit fast 20€ der Meter war sie mir zu teuer, das Wachstuch gabs dafür in einem bekannten Bettenlager für nur 3,99€ der Meter :)



Jetzt noch gaaaanz viele Bilder von der fertigen Decke mit allen Details...












































Kommentare:

  1. Wow, die Decke ist super geworden!! Respekt!

    LG Daria

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist ein Traum - wunderschön :-)) Die ganze Arbeit hat sich total gelohnt :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Sooo wunderschön und mit sovielen liebevoll gestalteten Details! Da kannst du wahrlich stolz auf dich sein! Großartig ;)

    lg von der katz

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Und ein wirklich Lustiger Zufall, das unsere Blogs sich so ähnlich sind :-) und dann auch noch beide mit ner Eulendecke :-D
    Deine gefällt mir jedenfalls super! Haste ganz toll gemacht!

    AntwortenLöschen